Loading
TBSV

Tiroler Meisterschaft im Amputiertentennis – die Ergebnisse

  • Einzel_B-Bewerb_TM 2022

An diesem Wochenende fand die Tiroler Meisterschaft im Amputiertentennis in der Tennishalle Kramsach statt.

So konnte sich im Einzel A-Bewerb der zum ersten Mal angetretene Kufsteiner Reichkendler Thomas in einer heiß umkämpften Partie gegen den Bad Häringer Mader Ferdinand mit 6:1 und 6:1 (das Ergebnis täuscht über den Kampf) gewinnen.

Im Einzel B-Bewerb konnte sich der ebenfalls zum ersten Mal angetretene Fritzener Egger-Riedmüller Stefan auch in einer knappen Entscheidung mit 6:0 und 6:4 durchsetzen.

Im Doppelbewerb konnten sich die beiden „NEUEN“ Reichkendler Thomas und Egger-Riedmüller Stefan ebenfalls durchsetzen und gewannen gegen das Duo Danzl Gisela aus Schwaz mit Doppelpartner Bliem Wolfgang aus Kundl. Die No-Ads in beiden Sätzen waren leider nicht die Freunde des Duos Danzl/Bliem und somit endete dieses Final mit 6:1 und 6:2.

 

Wolfgang Bliem

Referent Amputiertentennis Tirol

 

Fotos:

* Einzel-A: die beiden Finalisten von links nach rechts – Reichkendler Thomas & Mader Ferdinand

* Einzel-B: die beiden Finalisten von links nach rechts – Egger-Riedmüller Stefan & Gratl Karl

* Doppel: die beiden Finalisten-Duos von links nach rechts – Reichkendler Thomas/Egger-Riedmüller Stefan & Bliem Wolfgang/Danzl Gisela

 

Turnierraster_TM 2022

2022.10.16_Einzel_Tirol markiert

2022.10.16_Doppel_Tirol markiert