Loading
TBSV

ÖSTM und ÖM Para Schwimmen 28./29.5.2022 in Eisenstadt

  • schwimmen7
  • schwimmen2
  • schwimmen1

2 Tiroler Schwimmerinnen bei Staatsmeisterschaften und Österr. Meisterschaften 2022

 

Am 28. und 29. Mai 2022 fanden die Staatsmeisterschaften im Para-Schwimmen statt. Nach zwei Jahren Pause, bedingt durch Corona, waren gut 60 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 12 Vereinen nach Eisenstadt ins Hallenbad Allsportzentrum gekommen. Dementsprechend gut war die Stimmung beim Event, daran konnte auch der Umstand, dass man aber nach der Zwangspause bei der Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch etwas aufzuholen hat, nichts ändern. Die zwei Meisterschaftstage boten dann spannende und gut organisierte Wettkämpfe, bei denen alle Aktiven ihr Leistungspotential ausschöpfen konnten

Anita RUETZ aus Innsbruck (Klasse S8) holte sich 2 x BRONZE bei diesen Staatsmeisterschaften und zwar über 50m und 100m Freistil.

Katharina RAINER aus Hall in Tirol (Klasse S21) holte 2 x GOLD und wurde somit Österreichische Meisterin über 50m und 100m Rücken. weiters erschwamm sie sich eine SILBER Medaille über 50m Freistil und eine BRONZE Medaille über 100m Freistil.

 

„Wir freuen uns, dass Tirol nach vielen Jahren nun im Schwimmen wieder um Medaillen bei österr. Staatsmeisterschaften mitmischen kann. Neben den arrivierten Paralympics-Schwimmerinnen Sabine Weber-Treiber und Janina Falk am Podium zu stehen ist schon super“, so der Präsident und Schwimmtrainer des Tiroler Behindertensportverbandes Gerald DARINGER

 

Wir gratulieren recht herzlich!

 

Hier die Ergebnisse: https://obsv.at/fileadmin/user_upload/SchwimmenOESTM2022_OEBSV.pdf

 

Hier ein Bericht auf der ÖBSV Homepage zum Nachlesen:

https://obsv.at/aktuelles/artikel/schwimmen-meisterschaften-als-sportfest-und-letzter-test/

 

Weiter so und #miteinandermehrbewegen! #tbsv #dasWasserbehandeltjedengleich