Loading
TBSV
Sitzball

Das Leben ist zu kurz für irgendwann

Sitzball

Mit Sitzball meinen wir nicht Sitzfußball oder den Gymnastikball, sondern eine Sportart die zwischen Faustball und Volleyball liegt, im Sitzen. Beim Sitzball spielen 2 Teams zu je 5 Spielern gegeneinander, es trennt sie nur eine Leine / Netz auf einem Meter Höhe. Über dieses müssen die Mannschaften denn Ball, wie beim Volleyball und Faustball, spielen. Da der Sport größtenteils von Gehbehinderten ausgeübt wird und die Fortbewegung auf dem Hallenboden sich als sehr anstrengend gestaltet, darf der Spielball bei Aufgaben zwischen den Teamkollegen einmal auf den Boden aufkommen. Trotz dieses Vorteiles ist das Spiel mehr als anstrengend und beansprucht nicht nur die Muskulatur, sondern auch die Beweglichkeit aller Spieler. Umso mehr sind wir in Tirol stolz darauf unzählige Siege bei Turnieren errungen zu haben und uns 15-facher Staatsmeister nennen zu dürfen. Wer nun interessiert am Sport ist, kann jederzeit zu einem Training vorbeischauen, mit oder ohne Behinderung. Jeden Mittwoch um 18:30 im Reha Zentrum Bad Häring.

Trainingszeiten

Bad Häring

Reha Zentrum Bad Häring
Mittwoch um 18:30 Uhr

Ansprechperson

Vanessa Jenewein

Stadionstraße 1
6020 Innsbruck