require_once($oZLR);

Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

Staatsmeisterschaften 2018 Leichtathletik Behindertensport in Kapfenberg.

Mit nicht weniger als 24 Athleten in 4 Behindertenklassen ( Rollstuhl, Cerebral, Mental und Down Syndrom) nahmen Tirols Athleten in Kapfenberg teil.

Obwohl die Hitze an beiden Tagen fast unerträglich war, kämpften sich unsere Athleten von 100 m – 5000 m zu vielen Medaillen.

Auch in den Wurf und Sprungbewerben gab es einige Staatsmeistertitel

So erreichten wir 40   1. Plätze 21 2. Plätze und 15   3. Plätze

Erfreulich sind auch die österreichischen Rekorde, die von Tirolern errungen wurden.

Österr. Rekorde:

Name Klasse Bewerb Verein neue Bestmarke

Grameiser Markus T21 100m SCB-SHB 16,04 sec.

Corazza Martin F21 Kugel SGH Axams 7,31 m

Corazza Martin F21 Diskus SGH Axams 12,80 m

Corazza Martin F21 Speer SGH Axams 14,22 m

Grameiser Markus T21 200m SCB-SHB 34,43 sec.

Köll Matthias,

Schneeweis Sören,

Corazza Martin,

Grameiser Markus

T21 4x100m Tirol 73,61 sec.

Österr. Jugendrekorde:

Name Klasse Bewerb Verein neue Bestmarke

Stütz Daniel T37 100m SCB-SHB 14,36 sec.

Stütz Daniel T37 200m SCB-SHB 30,68 sec.

Östereichische Staatsmeister

Daniel Stütz                          100 m,   200 m, 400 m
Markus Grameiser    100 m, 200 m,
Christian Thomson 1500 m
Michaela Schörgendorfer    100 m, 200 m,
Brigitte Kerscher       800 m
Dagmar Unterwurzacher    1500 m, Speer
Dagmar Reicht                     Kugel

Österreichischer Meister

Martin Corazza                     Kugel, Speer


Das Präsidium des TBSV gratuliert zum Medailenregen!


Gesamte Ergebnisliste HIER

 Staffel 4x100m GOLDFullSizeRender



.
.

xxnoxx_zaehler