require_once($oZLR);

Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

Erfolgreiche Österreichische Meisterschaften im Amputiertentennis für die Tiroler Vertreter

Bei den diesjährigen Österreichischen Meisterschaften im Amputiertentennis mit insgesamt 28 Teilnehmern aus 6 Bundesländern konnte die Tiroler Abordnung, die größte des Turnieres mit 10 Teilnehmern, wieder einmal groß aufzeigen.

So waren im Hauptbewerb (Einzel-A) gleich drei Tiroler Vertreter in den Halbfinalies. Im ersten Halbfinale konnte sich Rudi Dengg aus Brixlegg gegen Wolfgang Bliem aus Kundl mit 7:5 / 6:2 durchsetzen und im zweiten Halbfinale gewann der Abtenauer Matthias Höll gegen Fredinand Mader aus Bad Häring mit 6:2 / 6:3.

Im großen Finale konnte sich der Serien-Meister Matthias Höll aus Abtenau in einem spannenden & hochklassigen Match gegen Rudi Dengg aus Brixlegg mit 6:4 / 6:3 durchsetzen.

Foto Finalisten Einzel (von li n. re):

Josef Pommer (Veranstalter & Referent Amputiertentennis Österreich), Wolfgang Bliem (3.Platz), Helmut Pirker (Veranstalter), Ferdinand Mader (3.Platz), Rudolf Dengg (2.Platz),   Matthias Höll (ÖM-1.Platz) & Herbert Rohrer (Präsident des Steirischen Behindertensportverbandes)
ÖM Einzel A_2018-klein

 

Im Doppel konnten sich die Tiroler im Halbfinal leider nicht gegen die Kärntner Abordnungen durchsetzen und so verloren das Doppel Max Riedmann (Kelchsau) & Matthias Höll (Abtenau) gegen die späteren Sieger Günther Musel & Peter Hawliczek (beide Kärnten) mit 6:4 / 5:7 / 11:9. Im zweiten Halbfinale verloren das Tiroler Doppel Julian Fuchs (Natters) & Wolfgang Bliem (Kundl) gegen die letztjährigen ÖM Hannes Tröthan & Christian Graf mit 6:3 / 6:4.

Im rein Kärtner Finale konnten sich die Klagenfurter Musel/Hawliczek gegen die Villacher Tröthan/Graf mit 6:2 & 6:4 erfolgreich durchsetzen.

Foto Finalisten Doppel (von li n. re):

Hawliczek & Musel (ÖM-1.Platz), Pommer & Pirker (Veranstalter), Bliem – Höll – Riedmann – Fuchs (3.Platz), Tröthan & Graf (2.Platz), Herbert Rohrer (STBV)

ÖM Doppel_2018__klein



Foto 3.Platz Doppel – Tiroler (von li n. re):

Bliem, Höll, Riedmann & Fuchs
ÖM Doppel_Tiroler_2018-klein

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Highlight in diesem Jahr, die Österreichische Mannschafts-Meisterschaft vom 01.09. bis 02.09.2018 in der Hoteltennisanlage des Stanglwirtes Going, wo die Tiroler Mannschaft ihren letztjährigen ÖM-Meistertitel verteidigen möchte!!



.
.

xxnoxx_zaehler