require_once($oZLR);

Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

Ranglistenturnier Innsbruck Feber 2018 im Boccia

 

Liebe Boccia-Fans!

 

Am 24. und 25. Februar 2018 fanden sich 21 Boccia-Sportler und Sportlerinnen im Universitätssportgelände in Innsbruck zum ersten Ranglistenturnier in diesem Jahr ein.

In der 1. Division nahmen 12 Teilnehmer und in der 2. Division 9 Teilnehmer der Klassen BC 1, BC 2, BC 3, BC 4 offen und 5 Teams teil.

Bei diesem Turnier gab es glücklicherweise wieder neue Gesichter, die auch die arrivierten Spieler besonders herausforderten.


In der 1. Division musste sich Lisa Mucher mit Platz 3 zufrieden geben vor dem Zweitplatzierten Georg Unterladstätter von der Sportgruppe Handicap und dem Sieger Siegfried Allacher aus Wien.

Der Wiener Spieler Michael Kiefler gewann die 2. Division. Eva Maria Prossegger von der Sportgruppe Handicap konnte die Phalanx der Wiener durchbrechen und den 2. Platz vor Erich Mecl einem weiteren Wiener Bocciasportler erreichen.

 

Bei den Teams hatte die Mannschaft Die Alten aus Wien den Sieg davongetragen. Die Plätze 2 und 3 belegten die Mannschaften Sportgruppe Handicap Elisabethinum   mit Gerhard Gahleitner, Georg Unterladstätter, Thomas Schweiger und Die Jungen mit Prossegger, Mucher und Zand.

 

Besonderer Dank gilt den Soldaten des Österreichischen Bundesheers, die uns beim Auf- und Abbau der Turniereinrichtung halfen und am Zeitnehmertisch ihren Mann stellten. Auch allen Helfern, Sportassistenten und Schiedsrichtern sowie der Familie Schweiger, die für die Verpflegung gesorgt hatte, ein herzliches Vergelt`s Gott von der Sportgruppe Handicap Axams.

Boccia_1 Division Unterladstätter - Allacher - Mucher

1 Division Unterladstätter - Allacher - Mucher.

Boccia_2 Division Prossegger - Kieferl - Mecl

2 Division Prossegger - Kieferl - Mecl



.
.

xxnoxx_zaehler